MIkweh

Wunde,
geschlagen Ins Herz,
daraus Blut stößt
an Pappwände von Verdrängung

Könnte ich
Weinen, schöpfen würde Ich
die Tropfen, aufreißen
Den Brustkorb, die Wunta
beträufeln mit Nassem Salz,
Tauchen die Finger
in Meine Mikweh

Ich schröpfe meine Venen, wende
Dir mich zu, blicke
In den Abgrund,
Wo die Sterne sind,
deine Augen